Solidarisch gegen Rassismus

Am 26. April gingen mehrere hundert Menschen in Bremen unter dem Motto“So­li­da­risch gegen Ras­sis­mus! Kein Frie­den mit der deut­schen Nor­ma­li­tät“ auf die Straße. Bei bestem Wetter wurden zahlreiche Redebeiträge vorgetragen und den Passant_innen in der Innenstadt lautstark deutlich gemacht, um was es geht: „Für eine Ge­sell­schaft jen­seits von Ras­sis­mus und Na­tio­na­lis­mus! Für eine Ge­sell­schaft ohne Deutsch­land!“ Den kompletten Demoaufruf findet ihr hier: http://antifabremen.blogsport.de/

 

 

Advertisements