Gegen Salafismus und Rechtspopulismus

Am Samstag, 3. September 2016, trat der salafistische Prediger Pierre Vogel, begleitet von etwa 150 Anhängern, hinter dem Hauptbahnhof in Bremen auf. Dies nahmen wiederum etwa 20 Rechte zum Anlass, eine Kundgebung gegen die salafistische Veranstaltung in unmittelbarer Nähe abzuhalten. Organisator der rechten Kundgebung war Oliver Meier, ehemaliges Mitglied der rechtspopulistischen BiW und AfD.

Vor dem Hauptbahnhof versammelten zeitweise bis zu 300 Menschen und demonstrierten gegen Salafismus und Rechtspopulismus. Nachdem die Kundgebung, die von einem Bündnis mehrerer linker Gruppen organisiert wurde, beendet wurde, zogen zahlreiche Personen von der Kundgebung zu den Vogel/Meier-Kundgebungen und äußerten dort ihre Ablehnung über beide menschenverachtende Ideologien.

Advertisements