Ølhafen: Wagen- und Freiraumdemo

Am Sonntag, den 15. Dezember 2019 gingen etwa 200 Personen bei eisig-windigem Wetter auf die Straße und demonstrierten für eine selbst gestaltete Stadtentwicklung, gegen den Ausverkauf von Freiräumen, für emanzipatorische Projekte und ein solidarisches, gutes Leben!

Die Demonstriereden zogen, mit mehreren LKW im Schlepptau, vom Doventorsteinweg über den Brill, die Martinistraße, die Neustadt, die Domsheide und dann ins Viertel. Auf der Sielwallkreuzung  ging die Demo mit Musik und Tanz zu Ende.